Blog durchsuchen

Dienstag, 8. Juni 2010

Europäischer Gerichtshof: Geschwistertrennung verstößt gegen die Menschenrechte

Geschwister-Trennung: Menschenrechtsgericht rügt Türkei
"Bruder und Schwester wurden vor zehn Jahren nach der Scheidung der Eltern aufgeteilt - gegen ihren Willen. Diese Entscheidung der türkischen Justiz ist ein Verstoß gegen das Grundrecht auf Schutz der Familie, urteilt das Menschenrechtsgericht. Für Bruder und Schwester kommt diese Entscheidung zehn Jahre zu spät."
Nicht nur in der Türkei, sondern auch in Deutschland müssen Geschwister getrennt voneinander aufwachsen.......... mit Pädagogik hat dies nichts zu tun.....





Kommentare:

  1. Ohne Worte: in der Türkei also auch schon ....finden wir überhaupt noch ein Land, was nicht solche Sachen macht????? fragt eine geschasste, und gehasste Mutter, die nicht aufhört, sich dagegen zu wehren........wer???sag ich nich...

    AntwortenLöschen
  2. Mir ist es jetzt erst passiert und ich brauche dringend Hilfe. Wir haben uns 2009 getrennt, da waren meine Kinder noch 2 und 4. Mittlerweile wurde ein Verfahren nach dem anderen so lang hin geschoben das nun 2011 die Entscheidung kam: Kindstrennung. Mit der Begründung mein jetzt 3jähriger Sohn geht es genauso gut beim Papa. Das beide Kinder darunter leiden wurde nicht mal angesprochen. Wir sollen so tun als hätten wir uns beide geeinigt, dass das eine Kind beim Papa lebt und das andere bei mir. Mein 5jährige Tochter hat das gleich durchschaut, das es nicht so ist. Ich komme mir vor wie in den 70 Jahren, wo alle bekifft sind und sagen: Alles ist schön und alles wird gut!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es mag ja sein, dass es Deinem Sohn beim Vater gut geht, damit ist die Geschwistertrennung nicht gerechtfertigt. Es gibt Studien dazu wie sich eine solche Trennung mit Spätfolgen auswirkt, berufe Dich darauf und sofort einen neuen Antrag bei Gericht stellen um das Rückgängig zu machen, vielleicht solltest Du auch mal recherchieren, wie das zuständige Gericht Vätern zugute eingestellt ist und evt. vorübergangsweise den Wohnort wechseln um einem anderen Gerichtsbezirk zugängig zu sein. Ich bin selbst betroffen, habe den Rat befolgt Kompromisse einzugehen und habe mich immer wieder beruhigen und fremd bestimmen lassen, zu lasten meiner beiden Söhne. Und alles weil ich Aufgrund der andauernden Attacken des Vaters keine Kraft mehr hatte und dachte, dann kehrt für die Kinder endlich Ruhe ein, wenn der Vater seinen Willen bekommt. Fazit: mein Sohn ist mir total entfremdet und das Geschwiaterverhältnis zwischen den zwei Brüdern existiert garnicht mehr, da meine zwei jetzt Teenager sind bleibt mir nur zu hoffen, dass sie sich irgendwann daran erinnern, was ich ihnen von klein auf immer gesagt habe.
      Ich wünsche Dir die nötige Kraft, lass Dich nicht abwimmeln und vor allem unterdrücke nie Dein Bauchgefühl!

      Löschen
  3. Meine liebste Mama und mein liebtser Papa sind frueh gestorben;
    fuer das Jugendamt in Bocholt NRW grund genug um mich von meiner vertrauten Umgebung sowie aelteren Geschwistern abzufuehren> in ein 'Heim fuer schwer erziehbare Kinder mit Sonderschule' in dem boese katholische Nonnen nur auf neue Kinder warten.

    Fazit: Verfremdung>allein gelassen werden mit seinen Gefuehlen, die jeden Tag arbeiten.

    Sie heissen: Angst/Schuld/Scham!

    So liebes Jugendamt VIELEN DANK dafuer

    warum hat man mich dann damals nicht erschlagen oder nach alter naziemanier einfach erschiessen, dass waere wenigstens besser als ein schmachvolles Leben das man als gestoertes fremdes Wesen in dieser kaputten Welt ausharren muss!

    AntwortenLöschen
  4. Jugendamt Itzehoe (SH) im Jahre 2012: Zwei 8 und 10 jährige sich liebende Geschwister werden am 22.2. mit SA-Methoden aus der Schule entführt und getrennt untergebracht.

    http://www.shz.de/nachrichten/top-thema/article//pastor-empoert-ueber-jugendamts-aktion-1.html

    Seitdem durften sie sich zweimal sehen! 1 Stunde, als die Eltern Besuchsrecht hatten (ja tatsächlich! eine Stunde durften sie schon ihre Kinder sehen!) und 1 Stunde bei einem Gerichtstermin! Daneben noch eine Handvoll überwachte Telefonate. Kontakt zu Freunden (und sie hatten viele!) wurde völlig unterbunden. Und das jetzt schon 6 Wochen!
    NDR-Panorama wird demnächst berichten.

    AntwortenLöschen
  5. Europäischer Gerichtshof: Geschwistertrennung verstößt gegen die Menschenrechte

    Frage; Wo finde ich den genauen Wortlaut des Urteils?

    AntwortenLöschen