Blog durchsuchen

Samstag, 17. Januar 2009

Politik, Medien und Wahrnehmung......

Schlagzeilen gibt es nur für Sexualmorde an Kindern...........anders und in gewissem Sinne dauerhaft "gequälte" Kinder werden in der Öffentlichkeit, der Politik und von Teilen der Justiz ignoriert........

Die Zahl der Kindermorde hat sich - rein statistisch gesehen - seit den 70ern mehr als halbiert. Die Zahl der Kinderqualen unter staatlicher Gewalt hingegen nimmt jährlich zu. Die "Dunkelziffer", d.h. die Kindesquälereien (insbesondere seelische Qualen) in Heimen und Pflegefamilien dürfte, angesichts der mangelnden Kontrollen und Kontrollmöglichkeiten gleichfalls recht hoch sein....

Seit mehreren Tagen, können wir Berichte über das traurige Schicksal der 8-jährigen Kardelen in der Tagespresse lesen. Jedem auf diese oder ähnliche Art zu Tode gekommenem Kind wird in der Politik und den Medien sehr viel Aufmerksamkeit geschenkt, so dass Eltern mit großer Sorge die vermeintliche Zunahme solch schrecklicher Ereignisse verfolgen.....Zu Recht??.......:

weiter bei Brainlogs:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen